23
Mai
2014

Herr Sommer ist weg

Also „Die Geschichte von Herrn Sommer“ von Patrick Süskind. Ich weiß genau, wo das kleine Buch im Regal stand – nichts. Also vielleicht verliehen? Verschenkt? Gut möglich. Ich suche es auch eigentlich, weil ich es verschenken wollte. An jemanden, der läuft und läuft und läuft. Rasend schnell, gehetzt, ziellos, ohne Aussicht auf willkommene Erschöpfung, auf heilsame Erholung. So nämlich läuft Herr Sommer, er rast dahin, immer mit einem großen Wanderstock, mit einem leeren Rucksack. Bis sein Laufen eines Tages endet, nach Erhalt einer Nachricht. Es endet nicht gut, das Laufen, nicht froh, nicht heilsam – und deswegen ist es vermutlich ohnehin eine blöde und unsensible Idee, es an den unerschöpften Läufer verschenken zu wollen. Aber diese Erzählung ist so leicht geschrieben, mit herrlichen, auch sehr amüsanten Szenen und Stimmungen – eine Feder, deren wahres Gewicht man erst spürt, wenn man sie auffängt. Diese kleine Erzählung hat mich nachhaltiger beeindruckt als das so bekannt gewordene „Parfum“. Und weil ich mich an manches nur vage erinnere, möchte ich sie auch noch mal lesen. Also muss ein neuer Herr Sommer her.

Trackback URL:
http://punctum.twoday.net/stories/894824257/modTrackback

sravana - 23. Mai, 22:09

wow

Liebe Punctum, eine sehr interessant Geschichte. Vielen Dank für die spannende Kuzfassung.
Liebe Grüsse

punctum - 23. Mai, 22:30

Sravana!! Dich zu lesen, nach so langer Zeit - was für eine Überraschung und Freude!! Wo bist Du, wo schreibst Du? (Nachtrag: gesehen!)
(Diese Kurzfassung ist arg kurz, weil ich das Buch leider nicht in der Hand halte, es aber gerade sehr vermisse.)
sravana - 24. Mai, 22:57

Danke

Deine Antwort freut mich sehr. Ich schreibe im Moment auf Facebook, mit meinem Nahmen. Kathrin Bürki
Ab und zu auch auf meiner HP www.sravana.ch
Liebe Grüsse

punctum - 25. Mai, 18:15

Dankeschön!! Da werde ich auf jeden Fall nachschauen.
Rosmarin (Gast) - 25. Mai, 07:47

Ohhhh das klingt sehr interessant. Merci fuer den tipp :-)

punctum - 25. Mai, 18:24

Also ... ich hab ja jetzt zwei! Und das kam so: Vorgestern Nacht gegen zwei gab es einen ziemlichen Krach: Das Bücherregal Nr. 2 (in dem ich nicht gesucht hatte) war eingestürzt (lauter abgestürzte Klassiker). Neben dem Regal und einem großen Bücherhaufen das Katz, unschuldig die Schultern hebend. (Entweder war es so eine Sache wie "das Bild hing schief" oder es war eine Fliege am Regal ... oder das Katz war wirklich unschuldig.) - Jedenfalls, wirklich wahr!, lag oben auf dem Bücherhaufen Herr Sommer (mitsamt den herrlichen Illustrationen von Sempé). Nicht zu fassen. Habe den ganzen Nachmittag draußen gesessen und gelesen, es waren auch noch ganz herrliche uralte Bücher aufgetaucht, an die ich gar nicht mehr gedacht hatte. (Sie bekommen Post!)
rosmarin - 28. Mai, 16:06

hach.... das ist eine richtig schöne geschichte mit der fliege am regal und der unschuldigen katz!!!
und wie der herr sommer so mirnichts dirnichts einfach obenaufliegend auftaucht, fast so, als hätte er ihre sorge und suche mitverfolgt und beschlossen, sich zu melden.
vermutlich war es also der herr sommer selbst, der das regal zum einsturz brachte und es ist eine ausgesprochen nette form von spuk!!!
punctum - 31. Mai, 23:54

Ich hab ja eine Schwäche für netten Spuk - nicht aber unbedingt für das Wiederaufbauen und -einräumen des Regals ...
rosmarin - 24. Jun, 00:29

....und ich glückliche, habe das wochenende mit dem herrn sommer verbracht :-)
punctum - 24. Jun, 19:08

... im Sturmschritt wohl :-)
Liebe Frau Rosmarin, Sie machen das ganz wunderbar, hier und anderswo immer mal zu erinnern, dass es da auch noch Blogs gibt ... Das spornt mich gleich wieder an!
rosmarin - 9. Jul, 11:44

nu ist auch noch der sommer selbst weg..... örks

punctum - 11. Jul, 14:35

Sommer: nöö, der bleibt schon noch - so geht's ja nun nicht.
Herr Sommer: Ich denke ja insgeheim, er läuft und läuft und läuft immer noch ...
logo

punkt komma strich

Befindlichkeit:

Du bist nicht angemeldet.

Galerie

dezember06-009

Wortmeldungen

Ja, stimmt - mit einer...
Ja, stimmt - mit einer netten Blümchengarnierung...
punctum - 21. Mai, 14:29
wächst eh zu bis...
wächst eh zu bis zum Sommer, was das Ganze gefühlsecht...
Ripo (Gast) - 21. Mai, 12:55
Ergänze mal Ihren...
Ergänze mal Ihren O-Ton des Standesbeamten im...
punctum - 14. Mai, 12:21
Die Ihr ...
... lasst alle Hoffnung fahren!
speedhiking - 14. Mai, 09:03
(Schicke mir selbst seit...
(Schicke mir selbst seit geraumer Zeit Mails mit dem...
punctum - 13. Mai, 23:01
Unterwegs gesehen -
Fenster am Standesamt in Grimma - diskreter Hinweis...
punctum - 13. Mai, 22:53
oder
'ne mail? ;-)
Iggy - 13. Jan, 17:18
Och jo, danke ... ich...
Och jo, danke ... ich schreibe am besten mal eine Mail...
punctum - 20. Okt, 15:03

ab in den müll...


Archiv

Mai 2014
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 

Post für mich:

1punctum bei gmx pkt. net

Rechtliches

ich versichere hiermit, dass ich nicht im geringsten die absicht habe, für texte anderer zu haften. ich distanziere mich also von hier gesetzten links und allem, was ich nicht selbst verfasst habe.

Statistik seit 28.02.06

X-Stat.de